Letzte Chance! DER AKTIONÄR+ für 1,99 Euro/Monat
Foto: Börsenmedien AG
23.04.2019 Jan Paul Fóri

E.on: 16 Prozent Plus seit Jahresbeginn – War das zu viel?

-%
DAX

Mit einem Eröffnungskurs von 8,56 Euro ist die E.on-Aktie in das Jahr 2019 gestartet. Inzwischen konnten die Versorger-Papiere rund 16 Prozent zulegen. Viele Anleger stellen sich seitdem die Frage, ob der Dax-Titel durch den starken Kursanstieg zu teuer geworden ist – und der Höhenflug des Netzbetreibers bald enden könnte.

Um die Antwort vorweg zu nehmen: Nein, der Anstieg war nicht zu viel des Guten.

Foto: Börsenmedien AG

Ein Blick auf das historische KGV verrät: Trotz des Anstiegs weicht die E.on-Aktie aktuell, mit einem KGV von 14, nur leicht von ihrem historischen 13er-KGV ab. Auch bei einem Anstieg über die 10-Euro-Marke wäre der Dax-Konzern nicht automatisch zu teuer. 

Foto: Börsenmedien AG

Charttechnisch spannend

Die E.on-Titel setzen die Verlustserie der vergangenen Handelswochen weiter fort und notieren aktuell minimal im Minus bei 9,83 Euro. Jedoch könnten die Papiere jederzeit einen erneuten Anlauf auf die 10-Euro-Marke unternehmen. Anleger sollten die Gewinne laufen lassen. Neueinsteiger warten weiterhin einen nachhaltigen Durchbruch der 10-Euro-Hürde ab. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!
Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen