Die Gewinner der Q2-Zahlensaison >> lesen
12.07.2021 Jochen Kauper

Elektroauto-Hersteller: Chinas neue Auto-Trümpfe

-%
Nio

Elektroautos made in China treffen den Nerv der Zeit. Nio, Xpeng, BYD und Great Wall haben die Nase vorn.

Die Stromer der Start-ups Nio, Xpeng und Aiways glänzen mit einem hippen Design, exzellenter Software und hervorragenden Fahreigenschaften. Jede Menge Technik-Schnickschnack gibt’s noch obendrauf. Und das alles zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Lange Zeit haben Hersteller wie VW, BMW, Mercedes oder BAIC in China den Ton angegeben. Ist es damit jetzt vorbei? Es sieht ganz danach aus, als hätten die Menschen einfach Lust auf neue Firmen, neue Produkte und Innovationen. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Chinas digitale Seidenstraße

Seine riesigen Infrastrukturprojekte erstrecken sich inzwischen vom Meeresboden bis ins Weltall und von den Megastädten Afrikas bis ins ländliche Amerika. China ist dabei, die Welt zu vernetzen und die globale Ordnung neu zu gestalten. Der Kampf um die Zukunft ist eröffnet und verlangt von Amerika und seinen Verbündeten, China nicht unkontrolliert weiteres Terrain zu überlassen. Diesen Wettbewerb zu verlieren können sich die Demokratien nicht leisten. China-Experte Jonathan Hillman nimmt die Leser mit auf eine globale Reise zu den neu entstehenden Konfliktfeldern, zeigt auf, wie Chinas digitaler Fußabdruck vor Ort aussieht, und erkundet die Gefahren einer Welt, in der alle Router nach Peking führen.
Chinas digitale Seidenstraße

Autoren: Hillman, Jonathan E.
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 24.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-856-5