28.11.2018 Stefan Limmer

Dividende 4 Plus: Viel besser als das Sparbuch

-%
DAX

Kontinuierliche Dividendenzahlungen lassen Anleger auch in turbulenten Börsenphasen ruhiger schlafen. Der Dividende 4 Plus Fonds setzt gleich auf über 30 Dividendenwerte. Statt wie etliche andere Dividendenfonds und auch Aktien nur einmal im Jahr, zahlt der Dividende 4 Plus Fonds gleich viermal pro Jahr aus. Angestrebt wird dabei eine Ausschüttungsrendite von vier Prozent.

Wachstum und Dividende

Einer der Werte im Fondsportfolio ist Xing. Der Betreiber des gleichnamigen Karrierenetzwerkes profitierte zuletzt von der hohen Nachfrage nach Fachkräften. Der Umsatz ist laut den jüngsten Zahlen in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres um 26 Prozent auf 170 Millionen Euro gestiegen. Unter dem Strich blieb ein Gewinn von 24,5 Millionen Euro übrig - 18 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Nach eigenen Angaben zählt die Xing Plattform aktuell rund 15,8 Millionen Nutzer. Konzernchef Thomas Vollmoeller zeigte sich zufrieden mit dem Ausbau des Netzwerks. UM weiter zu wachsen stehen auch mögliche Übernahmen auf der Agenda, die laut Konzernangaben auch ein Volumen von mehreren hundert Millionen Euro schwer sein könnten. Das hohe Wachstum schlägt sich auch auf die Dividende nieder. Seit 2011 schüttet Xing an seine Anleger Dividende aus. In den vergangenen Jahren wurde diese sogar kontinuierlich gesteigert auf zuletzt 1,68 Euro je Aktie. Die Rendite liegt damit bei 0,74 Prozent – bei diesen Wachstumsraten jedoch noch vertretbar.

Mehr Infos zum Fonds finden Anleger unter www.div-4.de

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0