18.12.2018 Stefan Limmer

Dividende 4 Plus: Diese Aktie zahlt seit über 100 Jahren Dividende

-%
Church & Dwight
Trendthema

Der Dividende 4 Plus Fonds setzt im Portfolio auf über 30 Dividendenaktien. Regelmäßige Dividendenauszahlungen lassen Anleger auch in schweren Börsenzeiten ruhig schlafen. Sorgen diese doch für einen steten Cashflow im Depot. Der Dividende 4 Plus Fonds zahlt insgesamt viermal pro Jahr aus. Angestrebt wird dabei eine Ausschüttungsrendite von insgesamt vier Prozent pro Jahr.

Auf diese Dividende ist Verlass

Im Portfolio des Dividende 4 Plus Fonds befindet sich auch Church & Dwight. Der Konzern bietet eine breite Produktpalette an, die von Reinigungsmitteln über Körperpflegeprodukte bis hinzu Hygieneartikeln reicht. Seit seiner Entstehung im Jahr 1847 ist der Konzern kontinuierlich gewachsen. Im laufenden Geschäftsjahr peilt Church & Dwight erstmals einen Umsatz von mehr als vier Milliarden Dollar an. Der Bruttogewinn wird laut Experten um rund sieben Prozent auf 1,8 Milliarden Dollar steigen. An der Wachstumsstory wird sich so schnell auch nichts ändern, schließlich sind die Produkte von Church & Dwight sehr konjunkturunsensibel. Daran verdienen auch die Aktionäre kräftig mit. Seit 1902 zahlen die US-Amerikaner ununterbrochen Dividende. Seit über 20 Jahren wird diese sogar jedes Jahr angehoben – auf zuletzt 0,87 Dollar je Aktie. Auf dem aktuellen Kursniveau liegt die Rendite derzeit bei rund 1,3 Prozent. Vor dem Hintergrund der langen Dividendenhistorie ist diese Rendite aber durchaus vertretbar.

 

Church & Dwight überzeugt mit kontinuierlichem Wachstum (Quelle: Church & Dwight)

Mehr Infos zum Fonds finden Anleger unter www.div-4.de