Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
08.11.2013 Michael Schröder

Deutsche Telekom: UBS bleibt bullish, aber …

-%
Deutsche Telekom

DER AKTIONÄR hat bereits erklärt, dass die Zahlen der Deutschen Telekom recht erfreulich ausgefallen sind. Der Konzern konnte im dritten Quartal sowohl beim Umsatz als auch beim operativen Gewinn die Erwartungen der Analysten übertreffen. Jetzt gibt es erste Kaufempfehlungen für die T-Aktie.

Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für Deutsche Telekom nach einer Telefonkonferenz zum dritten Quartal auf ¿Buy¿ mit einem Kursziel von 12,70 Euro belassen. Das deutsche Mobilfunkgeschäft dürfte im vierten Quartal wieder zulegen, so Analyst Polo Tang. Auch der Konzernausblick auf das mittelfristige Wachstum in diesem Bereich könnte angesichts des Potenzials der neuen 4G/LTE-Mobilfunknetze konservativ sein. Die Aktie steht auf der "Key Call"-Liste der Bank.

Wichtige Marken

Die Aktie der Deutschen Telekom hat in den letzten Wochen eine steile Rallye auf das Parkett gelegt. Im Hoch kletterte die T-Aktie bis auf 11,98 Euro. Seit diesem Hoch kommt es allerdings zu Gewinnmitnahmen. Sollte die Aktie nachhaltig unter die Unterstützung bei 11,39 Euro fallen, könnte zusätzlicher Verkaufsdruck den Wert bis 10,60 Euro drücken. Spätestens dann sollte die T-Aktie wieder nach oben drehen - und Kurs auf die 12-Euro-Marke nehmen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.
Lynch III

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1