Börsen-Achterbahn: So handeln clevere Anleger richtig
Foto: Börsenmedien AG
15.04.2014 Stefan Limmer

Deutsche Telekom: Kartellbehörde gibt grünes Licht

-%
DAX

Die Deutsche Telekom darf den osteuropäischen Telekommunikationsanbieter GTS Central Europe übernehmen. Wettbewerbshüter der EU-Kommission haben dem Kauf am Dienstag zugestimmt.

Das neue Unternehmen habe weiterhin genug Konkurrenz, teilten die Wettbewerbshüter in Brüssel mit. Nach eigenen Angaben vom November zahlt die Telekom 546 Millionen Euro für den Zukauf des Unternehmens mit Hauptsitz im polnischen Warschau. Die Wettbewerbshüter der EU-Kommission hatten die Auswirkungen des Zusammenschlusses auf die Märkte in Ungarn, Rumänien, der Tschechischen Republik und Polen überprüft und dabei unter anderem die Folgen für Mobilfunk- und Festnetzkunden unter die Lupe genommen.

Foto: Börsenmedien AG

Der jüngsten Gesamtmarktschwäche zum Trotz hat die horizontale Unterstützung bei 11,20 Euro zuletzt gehalten. Auch wenn der langfristige Kursverlauf der T-Aktie ernüchternd ist, zählt der Wert aufgrund der hohen Dividende immer noch zu den Lieblingen der Anleger. In diesem Jahr schüttet der Konzern 50 Cent je Aktie aus und damit 20 Cent weniger als im vergangenen Jahr. Die Reduzierung geht auf mehr Investitionen zurück und ist daher kein Grund zur Sorge. Investierte Anleger bleiben dabei.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1