Steuerfrust? So holen Sie sich Ihre Gewinne zurück
Foto: Börsenmedien AG
18.09.2018 Thorsten Küfner

Deutsche Post: Es wird wieder spannend

-%
Deutsche Post

Die Deutsche Post hat angekündigt, dass man nach den zuletzt eher durchwachsenen Ergebnissen die Paketsparte neu organisieren will. Demnach soll dieses Segment nur noch das Deutschland-Geschäft beinhalten, während das Auslands-Geschäft und der Online-Handel eigenständig geführt werden sollen.

Die nun angekündigten Veränderungen sollen ab dem 1. Januar des kommenden Jahres gelten. Es dürfte dann spannend werden, ob der DAX-Konzern mit diesem Schritt die Profitabilität dieses Bereichs wieder erhöhen kann. Darüber hinaus testet der Logistikriese aktuell einen neuen Dienst und bietet Menschen auf dem Land neue Dienste wie etwa die Lieferung von Lebensmitteln an (mehr dazu lesen Sie hier).

Foto: Börsenmedien AG

Auch aus charttechnischer Sicht bleibt es bei der Post spannend. Die Aktie nähert sich weiter dem Zwischenhoch bei 32,20 Euro an. Sollte diese Marke geknackt werden, wäre der Weg nach oben vorerst frei. Anleger können weiter zugreifen, der Stopp sollte bei 27,10 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Post - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8