7 Aktien – 7 Top-Chancen auf eine Gegenbewegung
Foto: Börsenmedien AG
10.03.2014 Stefan Limmer

Deutsche Post: Aufwärtstrend auf der Kippe – Analysten aber optimistisch

-%
DAX

Der Aufwärtstrend der Deutschen-Post-Aktie hat sich zuletzt abgeschwächt. Bereits mehrfach scheiterte der DAX-Titel an dem alten Bewegungshoch an der 27-Euro-Marke. Das Hauptaugenmerk der Marktteilnehmer liegt nun auf den Zahlen, die am 12. März veröffentlicht werden.

Analysten rechen mit einer moderaten Umsatzsteigerung von 55,50 auf 55,87 Milliarden Euro. Durch das höhere Briefporto und das florierende Paketgeschäft dürfte die Gewinnmarge weiter gestiegen sein. Für den Nettogewinn gehen die Experten mit einer Steigerung von zwölf Prozent auf 1,87 Milliarden Euro aus. Aus charttechnischer Sicht ist es nun wichtig, dass der Kurs der Deutschen-Post-Aktie nicht nachhaltig unter die 26-Euro-Marke fällt, sonst droht ein weiterer Kursrutsch. Spätestens im Bereich von 25,00 Euro, sollten die Bullen dann wieder das Steuer übernehmen.

Trotz der aktuellen Kursschwäche bleibt die Aktie des Brief- und Paketzustellers interessant. Auch die Experten von JPMorgan sind weiterhin optimistisch. Sie bestätigten am Montag das „Overweight“-Rating und erhöhten das Kursziel von 28,00 auf 29,35 Euro. Anleger bleiben weiter investiert. 

Foto: Börsenmedien AG

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Deutsche Post - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6