27.04.2017 Fabian Strebin

Deutsche Börse verfehlt eigene Ziele: Aber Bonus für Aktionäre

-%
Deutsche Börse
Trendthema

Die Deutsche Börse AG veröffentlichte nach Börsenschluss ihre Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Dabei blieb der Börsenbetreiber hinter den eigenen Erwartungen zurück. Der Gewinn je Aktie stieg zwar bereinigt auf 1,24 Euro, wobei Analysten im Schnitt nur 1,15 Euro je Anteil erwartet hatten. Der Nettoerlös legte allerdings nur um zwei Prozent auf 623 Millionen Euro zu. Für Aktionäre hat die Deutsche Börse allerdings ein Trostpflaster in der Hinterhand.

Der Börsenbetreiber will im zweiten Halbjahr für bis zu 200 Millionen Euro eigene Aktien zurückkaufen, was einem Prozent der Marktkapitalisierung entspricht. Damit sollen die Anteilseigner am Verkaufserlös der International Security Exchange beteiligt werden. Im vergangenen Jahr wurde diese Aktienbörse für mehr als eine Milliarde Euro an den US-Börsenbetreiber Nasdaq verkauft. Abgesehen vom Rückkauf eigener Anteile will das Management die überschüssigen Mittel „primär für organisches sowie wertschaffendes externes Wachstum“ verwenden.

Prognose bestätigt

Im abgelaufenen Quartal profitierte die Deutsche Börse von einer positiven Entwicklung der US-Tochterfirma Clearstream und einem Wachstum bei Zinsderivaten an dem Tochterunternehmen Eurex. Schwächer entwickelte sich dagegen das Geschäft mit Aktien- und Indexderivaten. Für die kommenden zwei Jahre hält der Konzern nichtsdestotrotz an seinen Zielen fest: Der Gewinn soll um zehn bis 15 Prozent zulegen.

Dabeibleiben

Nach dem gescheiterten Zusammenschluss mit der London Stock Exchange ist die Deutsche Börse passabel in das neue Jahr gestartet. Mit zahlreichen Wahlen in Europa sollte die Volatilität am Aktienmarkt im laufenden Jahr wieder zulegen, wovon auch der Börsenbetreiber profitieren würde. Der Aktienrückkauf von bis zu 200 Millionen Euro und die Dividendenrendite von 2,5 Prozent begrenzen das Verlustpotenzial. Anleger sollten kein Stück aus der Hand geben. Das Kursziel des AKTIONÄR liegt bei 100 Euro. Ein Stopp sollte bei 65 Euro gesetzt werden