28.01.2019 Thomas Bergmann

DAX: Woche der Entscheidung

-%
DZ Bank Knock-Out DAX
Trendthema

Am deutschen Aktienmarkt dominieren zum Wochenstart die roten Vorzeichen. Dies ist aber angesichts eines 1.000-Punkte-Anstiegs in wenigen Tagen kein Beinbruch. Außerdem steht den Anlegern eine ereignisreiche Woche bevor: Handelsgespräche, wichtige Konjunkturdaten und die Berichtssaison werden die Börsianer in Atem halten.

Mit insgesamt 125 Unternehmen aus dem S&P 500 steht an der Wall Street die zahlträchtigste Woche an: Zu den Firmen, die ihre Quartalszahlen veröffentlichen, gehören 3M, Apple, AT&T, Facebook, McDonald's, Microsoft, Amazon, DowDuPont, Mastercard, Chevron, ExxonMobil und Merck.

Aus technischer Sicht bleibt die bange Frage, ob der DAX die Unterstützung bei 11.200 verteidigen kann. Falls nicht, könnte er noch einmal die wichtige 11.000-Punkte-Marke antesten. Welche Marken sonst noch wichtig sind, erfahren Anleger im aktuellen "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.