Die Comebacks nach Corona
28.01.2019 Thomas Bergmann

DAX: Woche der Entscheidung

-%
DZ Bank Knock-Out DAX

Am deutschen Aktienmarkt dominieren zum Wochenstart die roten Vorzeichen. Dies ist aber angesichts eines 1.000-Punkte-Anstiegs in wenigen Tagen kein Beinbruch. Außerdem steht den Anlegern eine ereignisreiche Woche bevor: Handelsgespräche, wichtige Konjunkturdaten und die Berichtssaison werden die Börsianer in Atem halten.

Mit insgesamt 125 Unternehmen aus dem S&P 500 steht an der Wall Street die zahlträchtigste Woche an: Zu den Firmen, die ihre Quartalszahlen veröffentlichen, gehören 3M, Apple, AT&T, Facebook, McDonald's, Microsoft, Amazon, DowDuPont, Mastercard, Chevron, ExxonMobil und Merck.

Aus technischer Sicht bleibt die bange Frage, ob der DAX die Unterstützung bei 11.200 verteidigen kann. Falls nicht, könnte er noch einmal die wichtige 11.000-Punkte-Marke antesten. Welche Marken sonst noch wichtig sind, erfahren Anleger im aktuellen "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

 

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0