09.01.2020 Dr. Dennis Riedl

DAX: Das Allzeithoch wackelt – was, wenn es fällt?

-%
DAX
Trendthema

In seiner über 60-jährigen Geschichte hat der deutsche Leitindex nur 32 Mal ein neues Allzeithoch erreicht, wenn er das im Monat zuvor nicht auch schon einmal geschafft hatte. Solch eine seltene Konstellation könnte bald wieder eintreten: Aktuell liegt das letzte Allzeithoch nämlich fast genau zwei Jahre zurück: Am 23. Januar 2018 erreichte der DAX seinen bisherigen Höchstwert von 13596,89 Punkten. Hat es nun kurz- und mittelfristige Konsequenzen, wenn ein solch markanter Punkt kurzfristig erneut übersprungen wird – etwa eine Welle von Gewinnmitnahmen oder ein beschleunigter Anstieg durch technische Handelssysteme, die aufspringen?

Bullishe Statistik

Die folgende Grafik zeigt auf, wie es mit dem deutschen Leitindex bisher weiterging ist, nachdem der oben beschriebene Fall eingetreten war.

Kurzfristig kam es eher zu Anschlusskäufen als Gewinnmitnahmen. Die durchschnittliche 3-Monats-Performance von 6,2 Prozent entspricht dann annualisiert (auf ein Jahr hochgerechnet) sogar +27 Prozent. Immerhin elf Mal ging es im darauffolgenden Quartal auch bergab. Die Verluste hielten sich hier jedoch vergleichsweise in Grenzen.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4