Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: iStockphoto
11.07.2021 Fabian Strebin

Das wurde aus 5.000 Euro mit Bankaktien: Vervielfacht oder Geld weg

-%
Euro Stoxx 50

Für viele sind Wertpapiere eine Langfrist-Anlage, ganz nach dem Motto von Andrew Kostolany, der empfahl Aktien zu kaufen, Schlaftabletten zu nehmen und sich dann nach Jahren beim Aufwachen über satte Kursgewinne zu freuen. Selbst bei langen Zeiträumen gelingt das nicht mit jedem Titel, gerade in Branchen, die in den letzten Jahren starke Veränderungen erlebten. Doch je nach Land gibt es dabei große Sektorunterschiede. Was wurde aus 5.000 Euro, die im Jahr 2000 in Bankwerte investiert wurden? DER AKTIONÄR macht den Test und erklärt, was sich heute geändert hat.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

2,50 statt 9,95 €
Aktionspreis (nur bis 3. Oktober 2021)Plus Zugang pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar (Kündigungsfrist: 1 Woche). Preise können je nach Land variieren.