Jahrhundertchance „Neue Energie“ >> maydornreport
Foto: Börsenmedien AG
18.11.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie bleibt die Nummer 1 im Autosektor

-%
Daimler

Die Investmentbank Equinet hat Daimler nach Zahlen des Autohersteller-Verbandes Acea auf "Buy" mit einem Kursziel von 108 Euro belassen. Die gestiegene Zahl der Neuzulassungen in der EU im Oktober und im bisherigen Jahresverlauf sei allgemein ein ermutigendes Signal für eine weiterhin gesunde Entwicklung, schrieb Analyst Holger Schmidt in einer Branchenstudie. Innerhalb der deutschen Autobranche bleibe Daimler sein Favorit.

Aussichtsreich

Der Ausbruch über den mittelfristigen Abwärtstrend bei 79,80 Euro hat nicht nachhaltig geklappt. Im Anschluss ist die Daimler-Aktie bis auf 74,50 Euro zurückgefallen. Peu a peu hat sich das Papier wieder erholt und wird in den nächsten Tagen den nächsten Versucht starten, den hartnäckigen Widerstand zu knacken. Gelingt der Ausbruch über die Marke von 79,80 Euro, hat die Aktie Potenzial bis Jahresende bis 85 Euro. Voraussetzung dafür ist ein freundlicher Gesamtmarkt.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Daimler - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9