10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
07.09.2015 Andreas Deutsch

Commerzbank: "Jetzt kaufen"

-%
DAX

Trotz eines positiven Analystenkommentars kommt die Commerzbank-Aktie am Montag nicht richtig in die Gänge. Charttechnisch ist der Titel weiterhin angeschlagen. Anleger sollten auf der Hut sein.

Die DZ Bank hat Commerzbank aus Bewertungsgründen von "Verkaufen" auf "Kaufen" hochgestuft, aber den fairen Wert auf 11 Euro belassen. Nach dem Kursrückgang der vergangenen drei Monate sei die Aktie nun attraktiv, schrieb Analyst Christian Koch in einer Studie vom Montag.

Für ihren Kauf sprächen zudem die Eroberung von Marktanteilen im Kreditgeschäft, der zügige Abbau der Randgeschäfte, die verbesserte harte Kernkapitalquote sowie das Ziel der mittelfristigen Ausschüttungsquote von etwa 40 Prozent.

Foto: Börsenmedien AG

Derzeit kein Kauf

Die Commerzbank-Aktie notiert am Montagnachmittag minimal im Plus. Aus charttechnischer Sicht sieht es weiterhin nicht gut aus für die Aktie. Die Bodenbildung ist noch längst nicht abgeschlossen, der kurzfristige Abwärtstrend ist intakt. Vor Kurzem fiel die Aktie unter den Stopp des AKTIONÄR. Solange die Nervosität im Markt derart hoch ist und es jederzeit noch mal merklich nach unten gehen kann, sollte ein Neueinstieg kein Thema sein.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9