Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
06.02.2020 Maximilian Völkl

Comeback oder Kollaps - Fallen Angels

-%
ThyssenKrupp

Schwere Fehler des Managements haben ThyssenKrupp und General Electric an den Abgrund geführt. Doch in beiden Konzernen schlummern noch immer hohe Werte. Reicht das für ein Comeback?

Im Jahr 2000 kam General Electric auf einen Börsenwert von 594 Milliarden Dollar. Die US-IndustrieIkone war der wertvollste Konzern der Welt. Was folgte, war ein beispielloser Absturz. Schwere Managementfehler, bilanzielle Ungereimtheiten, Milliardenabschreibungen und überteuerte Zukäufe haben den Konzern an den Rand des Kollaps geführt.

Ähnlich dramatisch verliefen die vergangenen Jahre bei ThyssenKrupp. Einst war der Ruhrkonzern eines der Aushängeschilder der deutschen Industrie. Doch das teure StahlAbenteuer in Übersee, ausbleibende Investitionen, eine lange Führungskrise und Streitereien mit den Großaktionären haben auch hier Bilanz und Aktienkurs schwer zugesetzt. 

Die Folge: GE flog aus dem Dow Jones, ThyssenKrupp aus dem DAX. Dennoch besteht Hoffnung. In beiden Konglomeraten schlummern trotz aller Probleme noch hohe Werte, die den Börsenwert übersteigen. Eine Trendwende scheint möglich – doch die Zeit drängt. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3