Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Börsenmedien AG
19.06.2015 Maximilian Völkl

Chart-Check ThyssenKrupp: Top-Gewinner auf gutem Weg

-%
ThyssenKrupp

Erfreuliche Nachrichten kommen am Freitag von ThyssenKrupp. Der Industriekonzern führt den DAX deutlich an. Damit hat der Titel exakt an der wichtigen charttechnischen Unterstützung bei 22,60 Euro wieder nach oben gedreht. Rückenwind kam von der US-Bank Citigroup.

Analyst Michael Flitton hat ThyssenKrupp von „Neutral“ auf „Buy“ hochgestuft und das Kursziel von 27 auf 28 Euro angehoben. Der Experte sieht dank der reduzierten Bewertung nun einen attraktiven Einstiegspunkt in die Aktie. Das Ergebnistal sollte durchschritten sein und die Wachstumschancen seien nur unzureichend im Aktienkurs berücksichtigt. Ein Händler kommentierte derweil, dass eine Kooperation mit Maxion Wheels bei der Produktion von Felgen den Kurs nicht bewegen dürfte.

Seit Mai hat Thyssen Krupp zwar rund 15 Prozent an Wert verloren, doch zumindest das Chartbild könnte sich nun wieder aufhellen. Nachdem die wichtige Marke bei 22,60 Euro verteidigt wurde - hier verläuft die massive horizontale Unterstützung – richtet sich der Blick der Anleger wieder nach oben. Die nächste Hürde wartet nun bei 23,70 Euro, an dieser Marke notiert der Kurs nach dem deutlichen Plus am Freitagmorgen inzwischen bereits. Gelingt der Sprung über diese Marke, scheint selbst das Mehrjahreshoch bei 26,41 Euro wieder realistisch.

Foto: Börsenmedien AG

Dabeibleiben

Die Stimmung ist wieder besser. Bei ThyssenKrupp sollte es nach den Verlusten der vergangenen Wochen wieder aufwärts gehen. Investierte Anleger bleiben dabei. Das Kursziel des AKTIONÄR lautet 29 Euro. Der Stopp sollte bei 21 Euro belassen werden.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3