Machen Sie jetzt den Stresstest für Ihr Depot
Foto: Shutterstock
15.04.2021 Tim Temp

Chart-Check NetEase: 35 Prozent Chance

-%
Netease

Der Spieleentwickler NetEase gehört zu den größten Tech-Unternehmen in China. Die Produkte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Allerdings wird die Marktmacht von Big-Tech den chinesischen Behörden zunehmend ein Dorn im Auge. Nach dem Allzeithoch im Februar folgten Gewinnmitnahmen und Abverkäufe aus Sorge vor möglichen staatlichen Restriktionen. Die letzten Tage stoppte die Aktie ihre Talfahrt und hat eine interessante Chartformation ausgebildet. Das ist jetzt wichtig damit der Rebound gelingt.

Der Tech-Player NetEase aus China und seine Mobil-Games wie Creative Destruction oder Identity V werden immer beliebter. Ungewissheit wird jedoch in letzter Zeit vom chinesischen Staatsapparat geschürt. Führende Tech-Unternehmen aus China sollen an Ihren Geschäftspraktiken arbeiten, sonst drohen hohe Strafzahlungen wie zuletzt bei Alibaba (siehe Artikelliste). Die Auswirkungen dürfte allerdings überschaubar sein.

Netease (WKN: 501822)

Aktuelle technische Lage

Mitte Februar erreichte die Aktie noch ein neues Allzeithoch bei 134,33 Dollar. Dann folgten staatliche Androhungen gegen Big-Tech aus China, allen voran bei Alibaba. Die Kurse der Unternehmen sackten auf breiter Front stark ab. Der NetEase-Kurs verlor innerhalb von sechs Wochen bis zu 26 Prozent. Die Aktie erreichte ein Mehrmonatstief bei 99,40 Dollar Ende März. Die Unterstützung am GD200 verhinderte weitere Kursverluste.

Seitdem erholt sich der Titel und konnte bisher rund zehn Prozent zulegen. Aktuell versucht die Aktie die beiden Widerstände bei 109,65 und 113,10 Dollar zu durchbrechen. Gelingt der Ausbruch, wird ein technisches Kaufsignal ausgelöst, was zu weiter steigenden Kursen führt. Der RSL-Indikator ist seit Mittwoch bereits wieder im positiven Bereich und signalisiert jetzt schon eine nachhaltige Erholung.

Die Chancen stehen gut, dass der Boden bei der NetEase-Aktie gefunden ist. Unter der Voraussetzung, dass die staatlichen Regulatoren keine neuen negativen Überraschungen planen. Bisher waren jedoch alle Maßnahmen vorab angekündigt. Investierte Anleger lassen die Gewinne laufen und beobachten die Situation. Das Kursziel bleibt bei 120 Euro. Der Stopp liegt bei 69 Euro.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Netease - €