Top oder Flop? Wasserstoff-Aktien im Check
16.11.2020 Carsten Kaletta

UPDATE Carnival: Moderna befeuert Fantasie auf prall gefüllte Luxusdampfer

-%
Carnival Corporation

Dank der Nachricht des US-Pharmakonzerns Moderna über einen möglicherweise weiteren effektiven Impfstoff gegen die Lungenkrankheit Covid-19 haben die Aktien der Kreuzfahrt-Anbieter Fahrt aufgenommen. Das Papier des weltweit größten Players Carnival kann im frühen US-Handel bereits mehr als 11 Prozent zulegen. Die Reiselust der Menschen ist ungebrochen – das belegen jüngste 2021er-Buchungszahlen des US-Unternehmens. Die gleichsam genährte Hoffnung, dass spätestens Ende kommenden wieder ausgebuchte Luxus-Dampfer in See stechen können, überstrahlt aktuelle Negativ-Meldungen aus der Branche.

So dauerte die erste Karibik-Kreuzfahrt der Saison gerade einmal vier Tage, berichtet der Newsletter Reise vor9. Dann brach der Kapitän des Luxusschiffs „Seadream I“ , das zum norwegische Unternehmen SeaDream Yacht Club gehört, die Tour wegen eines Corona-Falls an Bord ab und kehrte nach Barbados zurück. Mittlerweile sind acht Gäste und Mitarbeiter infiziert.

Der Fall dokumentiert, dass die Sicherheitsmaßnahmen der Reederei offensichtlich Corona an Bord nicht verhindern können. Denn Seadream Yacht Club verlangt laut dem Schiff-Portal Cruisetricks von allen Passagieren vor dem Einschiffen negative PCR-Tests und führt zudem selbst noch einen Schnelltest durch. Auch während der Reisen gibt es Routine-Tests für alle Passagiere.

Carnival Corporation (WKN: 120100)

Eines ist klar: Carnival als Marktführer unter den Kreuzfahrt-Anbietern wird mit seinen margenträchtigen Reisen dann wieder richtig Geld verdienen, sobald die Corona-Impfstoffe flächendeckend verteilt sind und idealerweise zumindest einer davon optimal funktioniert. Das sollte spätestens Ende kommenden Jahres der Fall sein und dann könnte Carnival durchstarten. Der Nachholbedarf und die Lust der Menschen auf Urlaub, Reisen und Spaß sind in jedem Fall immens. Das belegen auch die jüngsten 2021er-Buchungszahlen des britisch-amerikanischen Unternehmens, die über den Experten-Prognosen liegen. 

DER AKTIONÄR hat die Carnival-Aktie spekulativen Anlegern in seiner aktuellen Ausgabe 47/20 zum Kauf empfohlen. Die gesamte Ausgabe können Sie nach Klick auf  das folgende Bild einfach als E-Paper downloaden. Es lohnt sich...

DER AKTIONÄR 47/20
DER AKTIONÄR 47/20