Die Comebacks nach Corona
12.02.2021 Thorsten Küfner

BP: 5,55 oder 2,79 Euro?

-%
BP

Wo liegt der faire Wert der BP-Aktie? An dieser Frage scheiden sich weiterhin die Geister. Einige Experten verweisen auf die günstige Bewertung des Energieriesen, der immer noch über eine hohe Ertragskraft verfügt. Andere blicken auf die historischen Herausforderungen, die vor dem Öl- und Gasproduzenten in den kommenden Jahren stehen. 

Blickt man auf die von Bloomberg veröffentlichten Analysteneinschätzungen, so bleibt die große Mehrheit für die Dividendentitel weiterhin eher bullish.

Von den 24 Experten, die sich regelmäßig mit der Aktie befassen, empfehlen aktuell nur zwei den Verkauf. Einer davon ist Kevin Vo von Alphavalue, der erst am Donnerstag wieder seine Einschätzung mit "Reduce" bestätigt hat. Den fairen Wert der BP-Aktie sieht er lediglich bei 246 Britischen Pence (umgerechnet 2,79 Euro).

Auch gestern veröffentlichte Bernstein-Analyst Oswald Clint ebenfalls seine neueste Studie zu BP. Und er kommt zu einem komplett anderen Ergebnis: Er rät unverändert zum Kauf und bekräftigte sein Kursziel von 490 Pence (5,55 Euro), was satte 88 Prozent über dem gestrigen Schlusskurs liegt. 

BP (WKN: 850517)

DER AKTIONÄR ist zwar nicht ganz so optimistisch wie Bernstein gestimmt, rät aber auch zum Kauf der günstig bewerteten BP-Anteile. Anleger sollten ihre Position unverändert mit einem Stoppkurs bei 2,40 Euro absichern.