10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
26.08.2016 Jochen Kauper

Borussia Dortmund: Auf geht’s Richtung Meisterschaft!

-%
Borussia Dortmund

Mut macht die Tatsache, dass es BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke und Manager Michael Zorc in der Vergangenheit immer wieder geschafft haben, wechselwillige Eckpfeiler des BVB mehr als adäquat zu ersetzen. Für die neue Saison hat das Management rund 114 Millionen Euro in das Team gesteckt. Dabei haben Zorc und Watzke einmal mehr hochinteressante Kicker in den Signal-Iduna-Park gelockt. DArunter Andre Schürrle, Mario Götze, Emre Mor und Ousmane Dembélé.

Kader mit Potenzial

Trainer Thomas Tuchel hat bereits in der letzten Saison gezeigt, dass er sowohl „fertige“ Kicker verbessern (Henrikh Mkhitaryan) als auch junge, lernwillige Spieler sofort in die Startelf einbauen kann (Julian Weigl). Insofern wird sich der Wert des gesamten Kaders in der kommenden Saison wohl schneller nach oben bewegen, als viele Experten vielleicht derzeit glauben.

Rekorde bei Umsatz und Gewinn

Rund 100 Millionen Euro haben die schwarz Gelben durch die Transfers von Mats Hummels, Hedrikh Mkhitarian, Ilkay Gündogan und Co eingenommen. Nicht nur deshalb erzielte der BVB im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015/16 eine neue Bestmarke bei Umsatz und Gewinn.  Im neuen Geschäftsjahr will Watzke noch eine Schippe drauf legen. Grund für den Optimismus ist unter anderem die wachsende Fangemeinde des BVB in Japan und in den USA."Wir gehen die Internationalisierung an - aber mit Augenmaß", sagt Watzke.

Foto: Börsenmedien AG

Nicht nur für Fans

Borussia Dortmund ist nicht nur in der Bundesliga, sondern auch in der Champions League  durchaus für eine große Überraschung gut! Eine Investition in Reus, Aubameyang und Co ist und bleibt eine interessante Wette. Mehr zum BVB und zum Bundesliga-Start lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von DER AKTIONÄR.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Borussia Dortmund - €
Adidas - €
Nike - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6