Aktion: Jetzt Gratis-Abo sichern
28.11.2016 Werner Sperber

Börsen-Spezialisten: Die Allianz hat endlich ein Kaufsignal erzeugt

-%
Allianz

Der Anlegerbrief erklärt, ab Dezember vergangenen Jahres ist der Aktienkurs der Allianz SE in der Chartformation einer sogenannten großen Konsolidierungsflagge gesunken. Im Oktober und jüngst wohl endgültig ist die entsprechende Abwärtstrendlinie nachhaltig überwunden und so ein Kaufsignal erzeugt worden. Kurzfristig besteht wegen des steilen Anstiegs nun Korrekturbedarf, weshalb die waagerechte Widerstandslinie bei 155 Euro wohl nicht so schnell überwunden werden dürfte. Bei 135 Euro befindet sich eine ebenfalls vertikale Unterstützungslinie, die gut absichern sollte. Die mittelfristigen charttechnischen Aussichten haben sich also verbessert. Das Kursziel beträgt 170 Euro, wo sich wiederum eine waagerechte Hürde befindet.


Die Legende als Lehrmeister

Autor: Hagstrom, Robert G.
ISBN: 9783864703751
Seiten: 300
Erscheinungsdatum: 15.04.2016
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden/Schutzumschlag
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

In der komplett überarbeiteten, dritten Auflage seines Bestsellers (über 1,2 Millionen verkaufte Exemplare) stellt Robert G. Hagstrom Warren Buffetts Investment-Methode vor und verdeutlicht sie anhand vieler Beispiele. Alle wichtigen Käufe in der Karriere von Warren Buffett werden skizziert und analysiert. Auch ganz normale Investoren können so von der Erfahrung und den Erfolgen des größten Investors aller Zeiten profitieren. Hagstrom wirft einen Blick auf den Menschen Buffett und seinen Ansatz des Value Investing, den er weltweit populär gemacht hat. In der dritten Auflage werden außerdem die neuesten Akquisitionen und Investitionen unter die Lupe genommen. Neu ist ebenfalls der Themenkomplex Behavioral Finance: Wie kann ich als Investor all jene psychologischen Fallen umgehen, die einem langfristigen Anlageerfolg im Weg stehen?

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0