Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: IMAGO
10.02.2022 Martin Weiß

Blitz-Update Wall Street: Anleger schütteln Zinssorgen ab – US-Indizes drehen ins Plus – Disney marschiert – Canada Goose kollabiert – Fintech-Aktien stark gefragt

-%
DowJones

Nach einem schwachen Handelsauftakt mit teilweise deutlichen Verlusten besonders im Technologiesektor, fassen die Anleger wieder Mut und treiben die führenden Indizes in Richtung Nulllinie. Der Dow Jones notiert 15 Punkte im Plus (+0,04 Prozent) bei 35.783 Zählern. Zu Handelsbeginn war der Blue-Chip-Index bis auf 35.479 Zähler abgerutscht. S&P 500 und Nasdaq Composite entwickeln sich ähnlich.

US-Behörden haben am Donnerstag unerwartet hohe Inflationszahlen gemeldet und damit die Angst der Anleger vor schnell steigenden Zinsen geschürt. Am Rentenmarkt schoss die Rendite der Zehnjährigen US-Staatsanleihen zeitweise auf 2 Prozent.

Die Sorgen am Markt waren offenbar nur von kurzer Dauer, zumal etliche große US-Konzerne starke Q4-Zahlen gemeldet und damit die Zuversicht in die Stärke der US-Wirtschaft geschürt haben.

Unter den Top-Gewinnern am Donnerstag finden sich die Aktien des Dow-Unternehmens Disney. Der Konzern hat einen höheren Gewinn erzielt und zudem beim Abonnentenwachstum bei Disney+ stark zugelegt. Die Aktie verteuert sich um 5,7 Prozent.

Ebenfalls im Dow Jones gefragt: Coke (+1,8 Prozent) nach Zahlen und die Zinsprofiteure JPMorgen, Goldman Sachs und American Express.

Walt Disney (WKN: 855686)

Der Bitcoin als größte Kryptowährung ist ebenfalls aus der Verlust- in die Gewinnzone gelaufen und notiert bei 45.300 Dollar solide über den wichtigen Unterstützungsmarken. Für die größte Kryptobörse in den USA, Coinbase, geht es nach Verlusten im frühen Geschäft jetzt wieder nach oben. Aktuell kostet ein Anteilsschein 214 Dollar (unv.).

Zu den Top-Performern an der Wall Street zählt Marqeta, ein Fintech-Player, mit einem Kursplus von 11,2 Prozent. Für den BNPL-Anbieter Affirm geht es um rund vier Prozent nach oben. Affirm wird nach Handelsschluss seine Q4-Zahlen vorlegen.

Die rote Laterne geht an den Bekleidungshersteller Canada Goose. Die Aktie bricht nach enttäuschenden Ergebnissen um 15 Prozent auf 29 Dollar und damit auf ein neues 52-Wochen-Tief.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DowJones - PKT

Buchtipp: George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

In seinem fesselnden neuen Buch beschäftigt sich Bestsellerautor George Friedman mit der Zukunft der Vereinigten Staaten. Der Doyen der Geopolitik zeigt, welche dramatischen Entwicklungen in den kommenden Jahren die Wirtschaft und die Politik der USA umwälzen und damit auch weltweit für Erschütterungen sorgen werden. Friedmans detaillierte und faszinierende Analyse behandelt Themen wie die Regierung, die Sozial­politik, die Wirtschaftswelt und neue kulturelle Trends. Provokant und unterhaltsam – mit einem optimistischen Ausblick: Der neue George Friedman ist Pflichtlektüre für alle, die sich für die Zukunft der USA und damit der westlichen Welt interessieren.
George Friedman: Der Sturm vor der Ruhe

Autoren: Friedman, George
Seitenanzahl: 288
Erscheinungstermin: 25.06.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-690-5