Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
14.05.2022 DER AKTIONÄR

Bis zu 85 Prozent Kursverlust – das ist für Anleger bei diesen 5 tief gefallenen Aktien jetzt drin

Angst ist im Leben wie auch an der Börse gemeinhin ein schlechter Begleiter – denn Angst drückt die Stimmung und verleitet zu falschen Entscheidungen. Bei Anlegern ist diese Angst derzeit allgegenwärtig – die weltweiten Börsen haben mit schweren Rücksetzern zu kämpfen und der Fear and Greed Index ist am unteren Ende der Skala angekommen. Auch einige Unternehmen hat es zuletzt besonders stark getroffen und sie haben massiv an Boden verloren – einige notieren aktuell bis zu 85 Prozent von ihrem 52-Wochen-Hoch entfernt. Wie tief kann es noch gehen? Wann kommt der Turnaround?

AKTIONÄR-Redakteur Timo Nützel hat 5 Unternehmen unter die Lupe genommen, die es am härtesten erwischt hat – welche Chancen und Risiken Anleger bei diesen Titeln jetzt erwarten können, das lesen Sie nur im exklusiven DER AKTIONÄR Plus-Artikel: „Die fünf größten Verlierer – so weit kann es noch gehen“.

Für weitere aktuelle Anlageempfehlungen, Hintergrundinformationen, Unternehmensanalysen, Prognosen und Berichte steht Ihnen tagesaktuell DER AKTIONÄR Plus zur Verfügung. Vollen Zugriff auf alle exklusiven Plus-Inhalte erhalten Sie für 9,95 Euro pro Monat.

ZU ALLEN DER AKTIONÄR PLUS-ARTIKELN