21.10.2019 Andreas Deutsch

Beyond Meat: Warum dieser Deal so wichtig werden kann

-%
BEYOND MEAT
Trendthema

Es hatte nach einem weiteren schwachen Tag für die Aktie von Beyond Meat ausgesehen. Der Titel notierte zunächst über drei Prozent im Minus – doch dann meldete CNN: Die Donut-Kette Dunkin‘ bietet das Frühstückssandwich mit Beyond Sausage bereits im November und zudem landesweit an. Die Beyond-Meat-Aktie dreht kräftig auf.

Laut CNN ist die Testphase im Sommer überaus erfolgreich verlaufen, sodass sich Dunkin‘ zu diesem Schritt entschlossen habe. Der Umsatz des Beyond Sausage Sandwich war mehr als doppelt so hoch wie erwartet.

Ursprünglich wollte Dunkin‘ das Beyond Sausage Sandwich erst im Januar im ganzen Land anbieten. Nun wird der US-Start bereits am 6. November sein.

Derweil sind die Analysten nach wie vor zwiegespalten in Bezug auf Beyond Meat. Derzeit stufen zwei Experten die Aktie des Vegan-Spezialisten mit „Kaufen“ ein. Acht Analysten sagen „Halten“, drei „Verkaufen“.

Die Kursziele reichen von 70 Dollar (Exane BNP Paribas) bis zu 190 Dollar (Jefferies). Alexia Howard ist mittlerweile merklich weniger optimistisch für Beyond Meat: Die Bernstein-Expertin hat ihr Kursziel von 172 auf 130 Dollar gesenkt.

Beyond Meat (WKN: A2N7XQ)

Es schien zuletzt so, dass die Anleger auch das letzte Vertrauen in Beyond Meat verlieren. Der harte Wettbewerb macht dem Unternehmen schwer zu schaffen. Deals wie der mit Dunkin‘ könnten aber dafür sorgen, dass sich das Sentiment für Beyond Meat schnell wieder merklich verbessert. Wer nach dem Kurshorror auf eine Gegenbewegung spekulieren möchte, kann ein Limit im Bereich 100 Dollar setzen. Dort verläuft eine Unterstützung und zugleich hätte die Aktie dann das Gap von Anfang Juni geschlossen. 

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Beyond Meat.