Ihre Kaufchancen fürs zweite Halbjahr
Foto: Börsenmedien AG
05.07.2016 Werner Sperber

Bernecker: ThyssenKrupp, die einzige Aktie, die heute zählt

-%
ThyssenKrupp

Die Actien-Börse Daily interessiert sich in Deutschland heute nur für ThyssenKrupp. Das Unternehmen verkauft die Sparte Anlagebau/Technik teilweise. Die gesamte „Ruhrpott-Industrie“-Sparte setzt 6,25 Milliarden Euro um; die zu verkaufenden Teile dürften rund drei Milliarden Euro erlösen. Die ehemaligen Tochterfirmen von Krupp, Rheinstahl und teilweise Hoesch mit ihren klassischen Produkten eignen sich alle als Ergänzungen zu gut geführten Familienbetrieben. Aus diesem Kreis dürften auch die Käufer kommen. Diese Entscheidung des Managements von ThyssenKrupp ist gut.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
ThyssenKrupp - €

Buchtipp: Die Templeton-Methode

Der legendäre Fondsmanager Sir John Templeton gilt als einer der Pioniere auf dem Gebiet des Value Investing und schnitt über einen Zeitraum von fünf Jahrzehnten immer besser ab als der Markt. Nach der Lektüre dieses Buches sieht der Leser die zeitlosen Prinzipien und Methoden von Sir John Templeton aus einem völlig neuen Blickwinkel. Schritt für Schritt wird er mit den erprobten Anlagestrategien des Börsenprofis vertraut gemacht. Er erfährt, nach welchen Methoden Templeton seine Investments auswählte, und erhält mit zahlreichen Beispielen aus der Vergangenheit Einblicke in die Vorgehensweise von Sir John und in seine erfolgreichsten Trades. Mehr denn je können Investoren in diesen volatilen Zeiten Templetons Ideen in ihre eigenen Strategien ummünzen und so profitabel an den Finanzmärkten agieren.
Die Templeton-Methode

Autoren: Templeton, Lauren C. Phillips, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-889-3