Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
17.11.2016 Werner Sperber

Bernecker: Die Anleger verstehen Bayer einfach nicht und das ist „typisch“

-%
Bayer

Die Actien-Börse Daily kritisiert die Anleger, welche die von der Bayer AG begebene Wandelanleihe massiv negativ einordnen. Das sei typisch und es sei falsch, denn „strategische Pläne von Konzernen und deren Finanzierung sind stets ein Schritt nach vorne“. Das Finanzierungskonzept von Bayer für die Übernahme von Monsanto sei anspruchsvoll. „Kleinkariert rechnen Analysten nach, auf wie viel Euro je Aktie sich der Verbesserungseffekt stellt oder ähnliche Kriterien.“ Das Kursrisiko für die Aktie von Bayer geht bis 85 Euro. Dort befindet sich ein Boden, um die Aktie zu kaufen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bayer - €
Bayer ADR - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8