8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
03.10.2016 Werner Sperber

Bernecker: Continental ist im E-Auto-Markt aktiv

-%
DAX

Die Actien-Börse schreibt, Bosch ist zwar wohl weiter in der Batterie-Fertigung als Continental, doch Continental ist voraussichtlich das einzige Batterie-Investment an der deutschen Börse. Continental möchte eine Leistungsbatterie für Automobile für eine Reichweite von 600 Kilometern in zwei Jahren fertig haben und eine mit einer möglichen Laufleistung für 800 Kilometer in vier bis fünf Jahren. Obwohl die drei Automobil-Unternehmen mit Hauptsitz in Deutschland ihre eigenen Batterien entwickeln, prüft Continental ein Gemeinschafts-Unternehmen mit Volkswagen oder Daimler zu gründen, um Fachwissen und Patente zu bündeln.

Mit Batterien macht Continental zwar immer mehr Umsatz jedoch ist der Anteil am Konzernerlös gering. Gewinne gibt es keine. Ein Umsatz von einer Milliarde Euro ist frühestens in vier oder fünf Jahren möglich. Allerdings profitiert Continental im Batteriegeschäft als Konzern von einem noch besseren Ruf. Die Actien-Börse schreibt: „Mit dem Wort Batterie verbinden sich demnächst Innovations-Erwartungen in der Automobil-Technik. Dann wird Continental mit hinreichender Sicherheit dazu zählen. Kaufbasis: 180/190 Euro.“

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0