29.04.2020 Marion Schlegel

BB Biotech: Corona-Impfstoff-Hoffnung Moderna auf Platz 11 – zwei neue im Portfolio

-%
BB Biotech

Die Schweizer Biotech-Beteiligungsgesellschaft BB Biotech hat vor Kurzem über die Entwicklugen im ersten Quartal berichtet. Angesichts attraktiver Bewertungen am Markt hat das Investment-Management-Team die kurzfristigen Verbindlichkeiten erhöht und den Investitionsgrad von 103,8 Prozent auf 113,5 Prozent angehoben.

BB Biotech (WKN: A0NFN3)

Das Investment-Management-Team hat das Portfolio im ersten Quartal 2020 um die zwei kleinkapitalisierten Unternehmen Fate Therapeutics und Black Diamond Therapeutics erweitert. Innerhalb des bestehenden Portfolios verkaufte es darüber hinaus Aktien von Top-Beteiligungen und realisierte Gewinne bei Moderna, nachdem der Kurs des Unternehmens infolge der Updates zur Entwicklung des mRNA-Impfstoffs zum Schutz vor Covid-19 deutlich angestiegen ist.

MODERNA (WKN: A2N9D9)

Per 31. März betrug der Anteil von Moderna am Portfolio von BB Biotech aber noch immer 4,0 Prozent. Damit ist das Papier auf Platz 11 der größten Beteiligungen der Schweizer vorgerückt. Nach dem jüngsten weiteren Kursanstieg könnte Moderna sogar in die Top 10 vorgerückt sein.

Moderna testet seinen Impfstoff (mRNA-1273) gegen das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) im Rahmen der entsprechenden Phase-1-Studie bereits an Menschen. Es handelt sich dabei um einen mRNA-Impfstoff, der eine präfusionsstabilisierte Form des Spike-Proteins (S) von SARS-CoV-2 codiert, so BB Biotech in einer Mitteilung. Die Schweizer rechnen im Sommer mit Ergebnissen.

Moderna bleibt aus Sicht des AKTIONÄR einer der Top-Favoriten im Rennen um die Entwicklung eines Corona-Impfstoffs. Sollte es dem Unternehmen tatsächlich im Eiltempo gelingen, dürfte die Aktie deutlich höher notieren. Im negativen Fall besteht natürlich entsprechendes Rückschlagsrisiko. Anleger, die seit der Empfehlung im Aktienreport „Die Mega-Hoffnung im Kampf gegen Corona: Sichern Sie sich jetzt diese Aktie und die Chance auf 100 Prozent und mehr“ bei Moderna investiert sind (Empfehlungskurs: 19,60 Euro), können sich mittlerweile über einen Gewinn von mehr als 100 Prozent freuen. Zur Absicherung sollte der Stopp auf 31,00 Euro nachgezogen werden. Die Aktie von BB Biotech bleibt im Sektor weiterhin das Basisinvestment und eignet sich vor allem für Anleger, die nicht auf eine einzelne Biotech-Aktie setzen wollen. 

Ein großes Update rund um das Thema Corona-Impfstoffe, -Medikamente und -Tests lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 19/2020 des AKTIONÄR, die Sie hier herunterladen können.

Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Moderna.