Bullish - jetzt kaufen!
Foto: Börsenmedien AG
10.05.2019 Michel Doepke

Bayer: Wie soll das nur enden?

-%
Bayer

Bayer muss im dritten Glyphosat-Prozess erneut geduldig sein. Die zuständige Jury hat das Urteil auf den kommenden Montag verschoben. Das berichtet das Handelsblatt. Für die leidgeprüften Aktionäre spitzt sich die Lage charttechnisch ohnehin wieder zu. Im Falle einer Niederlage droht erneut ein Test des Mehrjahrestiefs bei 54,48 Euro.

Eine Milliarde Dollar?

Am Vortag hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, dass der Anwalt des Kläger-Ehepaares Pilliod eine Milliarde Dollar Schadenersatz fordere. „Das ist eine Zahl, die die Dinge ändert“, habe der Anwalt Brent Wisner in seinem Abschlussplädoyer gesagt, so das Handelsblatt.

Foto: Börsenmedien AG

Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten überschatten operative Entwicklung

Zuletzt überzeugte Bayer im Rahmen der Zahlen zum ersten Quartal 2019 mit einer erfreulichen operativen Entwicklung. Doch die finanziellen Risiken durch die Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten in den USA sind weiter nicht abschätzbar und verhindern eine charttechnische Erholung.

Das Management muss dringend die richtigen Weichen stellen, um die daraus resultierenden Risiken einzudämmen. Dann ist eine Wiederherstellung der Vertrauensbasis mit den Aktionären möglich. Vorher rät DER AKTIONÄR von Long-Positionen ab.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0