07.11.2018 André Fischer

Bayer: Der Anfang vom Glyphosat-Ende

-%
Bayer
Trendthema

Maria Krautzberger kritisierte gestern, dass der Unkrautvernichter Glyphosat als Totalherbizid alle Pflanzen abtöte und damit die Nahrungs- und Lebensgrundlage für viele Insekten- und Vogelarten zerstöre. Das sagte die Präsidentin des Umweltbundesamtes bei einem Treffen von ranghohen Politikern am Dienstag in Berlin.

Schrittweiser Glyphosat-Ausstieg

Parallel hierzu forderte Bundesumweltministerin Svenja Schulze, dass Landwirte in Deutschland breit wirkende Unkrautvernichtungsmittel wie Glyphosat ab 2020 nur noch unter bestimmten Auflagen spritzen dürfen. Zudem ist sich Schulze mit der Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner darin einig, dass in Deutschland ein schrittweiser Glyphosat-Ausstieg vorangetrieben werden muss.

Drohende restriktive Regulierung

Es ist absehbar, dass der Einsatz von Glyphosat demnächst sowohl deutschlandweit als auch weltweit restriktiv reguliert wird. Selbst ein zukünftiges Totalverbot erscheint nicht ganz ausgeschlossen. Von der Bayer-Aktie sollte man daher weiter die Finger lassen.

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6