Zeit für Stock-Picking: Jetzt auf diese Titel setzen!
05.02.2021 Michel Doepke

Bayer-Aktie an der DAX-Spitze: Das treibt an

-%
Bayer

Am Freitag kann die Bayer-Aktie weiter zulegen und steigt auf den höchsten Stand seit September 2020. Die Aussicht auf eine mögliche Einigung im US-Glyphosat-Streit sowie eine frische Kaufempfehlung von Independent Research treiben die Anleger in den DAX-Wert. Charttechnisch hellt sich das Bild mit den Kursgewinnen massiv auf.

Independent Research hat das Votum "Halten" aufgegeben und stuft die Aktie nun mit "Kaufen" ein. Das Kursziel wird um 17 auf 60 Euro deutlich angehoben. Allerdings liegt der neue Zielkurs nicht einmal zehn Prozent über dem aktuellen Kurs der Bayer-Aktie.

Bayer (WKN: BAY001)

Mit dem heutigen Kurssprung sendet die Bayer-Aktie aus technischer Sicht klare positive Chartsignale. Dem Wert gelingt es, die wichtige 200-Tage-Linie zurückzugewinnen und steigt damit auf ein neues Mehrmonatshoch.

Auch wenn sich das Chartbild aufhellt (für Trader interessant) und eine mögliche Einigung in der Causa Glyphosat greifbarer wird, bleibt DER AKTIONÄR für den Wert weiter skeptisch gestimmt. Ein angepeilter Glyphosat-Vergleich muss zunächst finalisiert werden. Auch die bisherigen Aussagen im Hinblick auf das laufende Geschäftsjahr wussten bis dato nicht zu überzeugen.

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6