+++ 10 Top-Optionsscheine mit 100% +++
24.06.2020 Markus Bußler

Barrick Gold: Streit und Entlassungen

-%
BARRICK GOLD

Die Edelmetalle präsentieren sich zum Auftakt des US-Handels leichter. Sowohl Gold als auch Silber stehen unter Druck. Die 18-Dollar-Marke erweist sich bei Silber aktuell als harter Widerstand. Derweil kämpft der weltweit zweitgrößte Goldproduzent Barrick Gold auf seiner Porgera-Mine in Papua-Neuguinea weiter mit der Regierung.

Barrick Gold erklärte laut der Nachrichtenagentur Reuters, dass man den Großteil der Beschäftigten auf dem Projekt entlassen will. Dies sei ein Zeichen, dass man nicht damit rechnet, dass der Streit mit der Regierung auf die Schnelle beigelegt werden kann. Die Regierung hatte dem Joint-Venture aus Barrick Gold und Zijin Mining zuletzt eine Verlängerung der Lizenz über 20 Jahre verweigert. „Die Regierung hatte sich wiederholt geweigert, bedeutende Diskussionen über das Thema zu führen“, sagte Barrick Niugini Ltd, der die Mine als Joint Venture zwischen Barrick und der chinesischen Zijin Mining Group Ltd betreibt, in einer Erklärung. Die Tatsache, dass die Mine nicht arbeitet und keine Umsätze generiert, hat eine finanziell untragbare Situation hervorgerufen.

Schien es zuletzt etwas ruhiger zu werden im Streit zwischen Barrick Gold und der Regierung von Papua-Neuguinea, flammt der Konflikt nun wieder auf. Da die Mine aktuell nicht in Betrieb ist, macht es für Barrick natürlich Sinn, die Arbeiter zu entlassen. Doch Barrick dürfte damit noch mehr bezwecken: Man sorgt für zusätzlich Druck auf die Regierung. Die Arbeiter werden sicherlich eher auf der Seite ihres Arbeitgebers stehen, hängt doch ihr Job an einer Weiterführung der Mine. Und da hier einige 1.000 Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen dürften die Reaktionen nicht gerade Pro-Regierung ausfallen.

Trotz der Querelen rund um die Progera-Mine in Papua-Neuguinea bleibt die Barrick Gold-Aktie ein Basisinvestment für Goldanleger. Sicherlich lauern in der zweiten und dritten Reihe Aktien, die sich dynamischer entwickeln werden. Doch wer langfristig an einen steigenden Goldpreis glaubt, der ist mit Aktien wie Barrick Gold gut aufgestellt.

Barrick Gold (WKN: 870450)