Jetzt auf die neuen Favoriten setzen!
29.05.2020 Markus Bußler

Barrick Gold: Goldener Rat ist teuer

-%
Barrick Gold

Porgera wird zum Streitfall zwischen Barrick Gold und der Regierung von Papua-Neuguinea. Der Grund: Jahrelanges Missmanagement auf der Mine. CEO Mark Bristow ist wieder einmal als Feuerwehrmann gefordert.

Vermutlich hatte Mark Bristow gehofft, einmal kurz durchatmen zu können. Seine erste Bewährungsprobe als CEO von Barrick Gold hat er erfolgreich bestanden. Er hat der Regierung von Tansania einen Deal abgerungen. Nach Monaten des Stillstandes durfte Barrick beziehungsweise die Tochter Acacia wieder Goldkonzentrat aus dem afrikanischen Land exportieren. Doch kaum war dieser Meilenstein geschafft, muss er erneut seine Fähigkeiten als Feuerwehrmann des weltweit zweitgrößten Goldproduzenten unter Beweis stellen. Brandherd diesmal: Papua-Neuguinea. Dort verweigert die Regierung die beantragte Verlängerung für die Porgera-Mine. 

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.