10x maximale Hebelpower für eXtreme Gewinne
29.06.2020 Pierre Kiren

Apple: Top-Zukunftsaussichten für den Tech-Giganten

-%
Apple

Nach einer fulminanten Rallye mit einem Kursplus von knapp 40 Prozent in drei Monaten erreichte die Apple-Aktie am Freitag im frühen Handel ein Rekordhoch bei 356,56 Dollar. Die Schlagzeilen rundum Filialschließungen haben schließlich zu Gewinnmitnahmen geführt. Bei den Analysten bleibt der Titel trotzdem beliebt wie eh und je.

Zu den größten Optimisten zählt der Apple-Dauerbulle Dan Ives von Wedbush. Der Analyst erhöhte das Kursziel von 375 auf 425 Dollar und bestätigte sein „Outperform“-Rating.

Ives begründete sein Anlagevotum damit, dass der iKonzern ein starkes Momentum im Service-Sektor aufweist. Zudem prognostiziert der Analyst frische Wachstumsimpulse durch die kommende iPhone-Generation und der anhaltenden Erholung im China-Geschäft.

Laut Schätzungen des Analysten ist ein Bedarf von 350 Millionen Neuanschaffungen von weltweit 950 Millionen iPhones vorhanden. Wedbush rechnet zudem damit, dass die Erholung der globalen Lieferketten im Rahmen der Coronakrise weiter voranschreitet. Daher gehen die Analysten davon aus, dass Apple noch immer im Zeitplan bei der Produktion der neuen Smartphone-Generation liegt.

Apple (WKN: 865985)

Langfristig bleibt der AKTIONÄR für die Aktie optimistisch gestimmt, denn mit dem Verkauf von margenstarken Produkten und Services generiert Apple hohe Umsätze und gigantische Cashflows von Quartal zu Quartal. Daran dürfte sich so schnell nichts ändern. Die Aktie bleibt ein klarer Kauf.

Hinweis auf mögliche Interessenkonflikte:


Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die durch die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Apple.


Der Autor Pierre Kiren hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die durch die Publikation etwaig resultierende Kursentwicklung profitieren: Apple.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Herrschaft der Roboter

Die Welt steht vor enormen Umwälzungen, künstliche Intelligenz ist nicht mehr aufzuhalten, sie wird jede Dimension des menschlichen Lebens verändern. Zeit also, sich mit den Folgen, den Chancen und auch den Risiken dieser Technologie näher zu beschäftigen. In seinem neuen Buch präsentiert Bestsellerautor Martin Ford eine beeindruckende Vision unserer Zukunft. Klimawandel, die nächste Pandemie, Energie- und Süßwasserknappheit, Armut und mangelnder Zugang zu Bildung – bei all diesen Problemen kann der Einsatz von KI zur Lösung beitragen, in den falschen Händen aber auch tiefgreifenden Schaden anrichten. Ford trennt Hype und Sensationslust von der Realität und entwickelt einen Leitfaden, wie wir alle in der Zukunft, die wir gerade gemeinsam schaffen, erfolgreich sein können.

Herrschaft der Roboter

Autoren: Ford, Martin
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 25.01.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-964-7

Jetzt sichern