Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Apple
12.07.2021 Timo Nützel

Apple: Rekordhoch geknackt – das ist jetzt das nächste Ziel

-%
Apple

Die Apple-Aktie hat wieder Fahrt aufgenommen und dabei ihre Konsolidierung beendet. Seit einem Monat konnten die Anteilscheine des iPhone-Riesen rund 15 Prozent zulegen. Am Freitag war es dann endlich soweit: Ein neues Rekordhoch bei 145,65 Dollar wurde markiert. So geht es nun weiter.

Für die Apple-Aktie geht es seit gut einem Monat wieder steil nach oben. Anfang Juni kam es dabei zu einem erfolgreichen Rebound an der 200-Tage-Linie bei rund 124 Dollar. Daraufhin durchbrach sie die Widerstände am GD50 und GD100 bei etwa 129 Dollar. Infolge dieser Kaufsignale löste der Kurs dann am 22. Juni seine mittelfristige Dreiecksformation bei 133 Dollar nach oben auf.

Nachdem sich dadurch die Aufwärtsbewegung noch weiter beschleunigt hatte, markierte der Wert am Freitag ein neues Allzeithoch bei 145,65 Dollar. Auch wenn es wegen des überhitzten RSI- und Stochastik-Indikators zu leichten Gegenbewegungen kommen dürfte, steht die Wahrscheinlichkeit auf einen anhaltenden Höhenflug recht gut. Die Trendstärke der Aufwärtsbewegung steigt weiter an. Das mittelfristige Kursziel lässt sich nun anhand der Höhe des vorangegangenen Dreiecks ermitteln und liegt bei 165 Dollar.

Apple (WKN: 865985)

Nach dem Ausbruch aus der Dreiecksformation zieht die Apple-Aktie weiter an. Die letzte Trading-Chance ging damit voll auf. Der Schein steht im Moment über 35 Prozent im Plus. Wer investiert ist, zieht den Stopp auf Einstand nach. Bis zum neuen Kursziel sind weitere 45 Prozent Gewinn drin.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?
Tim Cook

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6