Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Quelle: apple.com
14.09.2021 Nikolas Kessler

Apple: Bald geht’s los – so sind Sie live dabei

-%
Apple

In wenigen Stunden ist es soweit: Am Dienstagabend um 19 Uhr deutscher Zeit findet unter dem Motto „California Streaming“ ein Online-Event statt, bei dem Apple neue Produkte vorstellen wird. DER AKTIONÄR erklärt, warum das auch für die Anleger spannend wird und wie sie das Event verfolgen können.

Was genau heute Abend präsentiert wird, daraus macht Apple – wie immer – bis zur letzten Sekunde ein Geheimnis. Erwartet werden jedoch vor allem neue iPhones sowie neue Modelle der Apple Watch und der Bluetooth-Kopfhörer AirPods (DER AKTIONÄR berichtete).

Alle drei Produkte haben sich in den vergangenen Jahren zu echten Kassenschlagern für den Tech-Konzern entwickelt. Alleine die iPhone-Verkäufen machen bei Apple fast die Hälfte des Konzernumsatzes aus. Entsprechend hoch sind die Erwartungen an die neuste Smartphone-Generation.

Quelle: apple.com

Neben einer Fortsetzung des mit dem iPhone 12 gestarteten 5G-Zyklus verwies Analyst Gene Munster von Loup Ventures auf 420 Millionen iPhones im Umlauf, die bereits drei Jahre oder älter – und damit potenziell reif für ein Upgrade – sind. Im Fiskaljahr 2021 hält er daher einen noch deutlich stärkeren Anstieg der iPhone-Verkäufe für möglich als die übrigen Wall-Street-Experten, die im Schnitt einen 5-prozentigen Anstieg auf 260 Millionen Einheiten erwarten.

Neue Impulse für die Aktie?

Alleine aus diesem Grund ist das Apple Event am Abend nicht nur für Technik-Nerds und Apple-Fans interessant, sondern auch für die Investoren. Die Vorfreude hält sich aktuell jedoch noch in Grenzen und wird etwas vom ambivalent aufgefassten Gerichtsurteil im App-Store-Streit mit Epic Games überschatten, das den Kurs am Freitag um mehr als drei Prozent gedrückt hatte.

Zwar ist die Apple-Aktie vor dem Event mit einem moderaten Plus von 0,5 Prozent in den US-Handel gestartet. In den Tagen vor der iPhone-12-Präsentation im Vorjahr hatte die Aktie jedoch mehr als zehn Prozent zugelegt. Das lässt auf Spielraum im Falle einer positiven Überraschung am Abend hoffen.

Hier sind Anleger live dabei

Die Präsentation findet auch diesmal als Online-Event statt, doch das bedeutet auch, dass Interessierte wieder live dabei sein können: Apple überträgt das Event ab 19 Uhr deutscher Zeit auf apple.com, via Apple TV und den entsprechenden Apps auf iPhone, iPad und Co sowie über den konzerneigenen Youtube-Kanal.

Apple (WKN: 865985)

DER AKTIONÄR erachtet die Apple-Aktie als Basisinvestment und traut ihr langfristig noch Luft nach oben. Entsprechend bleiben investierte Anleger weiterhin dabei. Neueinsteiger können den aktuellen Rücksetzer vom jüngsten Allzeithoch zum Kauf nutzen.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?
Tim Cook

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6