Black Friday Rabattcode: BLACK21
Foto: Amazon
23.03.2021 Andreas Deutsch

Amazon: Nächste Attacke

-%
Amazon.com

Die Renditen am US-Anleihemarkt sinken – und Big Tech dreht wieder auf. Der Nasdaq 100 kletterte am Montag um 1,71 Prozent auf 13.087 Zähler. Unter anderem auf der Gewinnerseite: Amazon. Die Aktie des E-Commerce- und Cloudgiganten gewann 1,2 Prozent und notiert nun wieder über der Marke von 3.100 Dollar.

Damit hat sich das Chartbild von Amazon weiter verbessert. Die Aktie steht nun wieder kurz davor, die bedeutende 200-Tage-Linie (3.127,53 Dollar) zu überwinden. Gelingt das Break dieses Mal, dürfte der Ausbruch über GD50 (3.182,62 Dollar) und GD100 (3.177,20 Dollar) ganz schnell folgen. Bei anhaltend positivem Momentum könnte es weitergehen in Richtung Allzeithoch bei 3.552,25 Dollar.

Ein Ausbruch auf ein neues Hoch wäre gleichzeitig das Ende eines ausgesprochen zähen Seitwärtstrends. Seit Sommer kommt der Titel praktisch nicht vom Fleck. Solche Phasen sind bei Amazon aber nicht ungewöhnlich. In den vergangenen 20 Jahren gab es mit der jetzigen acht längere Konsolidierungsphasen. Im Anschluss folgte jedes Mal eine Rallye.

Die Analysten an der Wall Street sind davon überzeugt, dass es auch dieses Mal so sein wird. Nach wie vor stufen 54 von 55 Experten Amazon mit „Kaufen“ ein, nur ein einziger Analyst sagt „Halten“. Durchschnittliches Kursziel: 3.110,87 Dollar, was einem Potenzial von 30 Prozent entspricht.

Amazon.com (WKN: 906866)

Die Investmentstory von Amazon ist intakt. Die Aktie bleibt ein Basisinvestment.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon.com - €

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.
Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7