AKTIONÄR-Depot: Erste Käufe!
16.03.2020 Andreas Deutsch

Amazon: Die Bleib-zu-Hause-Aktie

-%
Amazon.com
Trendthema

Es gibt einige Firmen, die von Corona profitieren könnten. Zum Beispiel Amazon. Eingekauft werden muss nun einmal auch in der Krise.

Panik macht blind. Sie führt dazu, dass die Anleger nicht mehr unterscheiden und alles verkaufen. Auch Amazon. Die Aktie des E-Commerce- und Cloud-Spezialisten hat seit ihrem vor drei Wochen erreichten Rekordhoch 18 Prozent eingebüßt. Dabei könnte Amazon ein Gewinner der Krise sein. Corona hin oder her: Die Leute müssen ja weiterhin einkaufen. 

Weiterlesen mit

Als Abon­nent von DER AKTIONÄR können Sie diesen Artikel kostenlos lesen.

Anmelden
Jetzt abonnieren

Weiterlesen mit

Jetzt Credits geschenkt bekommen und hier gratis weiterlesen.

Was ist SatoshiPay?

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0