24.09.2019 Andreas Deutsch

Amazon: Bescherung im Herbst

-%
Amazon.com
Trendthema

Am Mittwoch wird die Amazon-Gemeinde weltweit ganz aufmerksam sein. Der Konzern wird auf einer Veranstaltung in Seattle einige sehr interessante Produkte vorstellen. Unterdessen gibt es eine neue optimistische Kaufempfehlung von Heath Terry, Analyst bei Goldman Sachs. Verleiht das der Aktie endlich frischen Wind?

Laut Bloomberg wird Amazon am Mittwoch unter anderem voraussichtlich neue In-ear-Kopfhörer mit Tasche zum Tragen und Aufladen vorstellen. Außerdem wird der Konzern wohl einen Gesundheitstracker präsentieren. Das Gesundheits- und Wellness-Armband soll laut Bloomberg in der Lage sein, menschliche Emotionen zu erkennen.

Zudem könnte Amazon Vesta vorstellen, eine Art mobile Alexa. Vesta soll seinen Besitzer in die Räume begleiten, in denen keine Echos stehen.

Analyst: Viel Luft

Goldman-Sachs-Analyst Heath Terry hat am Mittwoch die Amazon-Aktie auf ihrer „Conviction Buy List“ belassen. Der Onlinehändler sei weiterhin eine der besten Investitionen im Bereich E-Commerce, so der Experte.

Terry rechnet weiterhin mit hohen Wachstumsraten beim Onlinehandel. Zwar würde sich das Wachstum in den USA und Europa gemäßigter entwickeln, dafür spielten schnell wachsende Märkte wie China, Lateinamerika und Indien künftig eine größere Rolle.

Amazon profitiere von umfangreichen Kundendaten und Bestellhistorien, was nicht nur bei der Werbung hilfreich sei.

Terrys Kursziel für Amazon: 2.400 Dollar.

Amazon ist nach wie vor hochinnovativ unterwegs. Die Aktie bleibt ein Basisinvestment im Tech-Sektor.