Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
05.06.2014 Jochen Kauper

Amazon-Aktie: Große Comebackchance dank Smartphone?

-%
DAX
Trendthema

Die Gerüchte über ein eigenes Smartphone des Online-Händlers Amazon haben neuen Auftrieb bekommen. Es soll nach Informationen der Finanznachrichtenagentur Bloomberg noch in diesem Monat präsentiert werden. Das Unternehmen kündigte am Mittwoch eine Produktvorstellung für den 18. Juni an. Amazon teilte nicht mit, worum es dabei gehen soll, legte aber einige Hinweise aus: In einem kurzen Video zeigen sich Menschen von der Bildqualität eines Geräts beeindruckt. Laut bisherigen Medienberichten experimentierte Amazon mit einem Smartphone mit 3D-Display, das keine Spezialbrille braucht, weil das Bild mit Hilfe mehrerer Kameras an die Augenposition angepasst wird. In dem Video ist für den Bruchteil einer Sekunde die Kante eines Geräts in Smartphone-Größe zu erkennen.

Neue Infos

Zudem veröffentlichte Amazon bei Twitter das Foto eines Teils der Rückseite des neuen Geräts, das allerdings keinen Hinweis auf die Größe gibt. Amazon hat Lesegeräte für E-Books und Tablet-Computer im Angebot - es fehlt noch ein Smartphone, um die Modellpalette abzurunden.

Kaufchance?

Die Amazon-Aktie musste zuletzt eine scharfe Korrektur einstecken. Von über 400 Dollar ging es bis unter 300 Dollar nach unten. Der Fokus von Jeff Bezos liegt derzeit auf hohen Investitionen, die sich erst in ein bis zwei Jahren in höheren Margen auszahlen sollten. Für risikobereite Anleger bietet das Papier von Amazon auf dem aktuellen Niveau eine interessante Einstiegschance.

Buchtipp: The Four

Cambridge Analytica, Datenleaks, Steuerflucht: Die Tech-Giganten Amazon, Apple, Facebook und Google – oder wie Marketing-Guru Scott Galloway sie nennt: die vier apokalyptischen Reiter – werden von Skandalen geplagt. Und doch sind sie mächtiger und erfolgreicher als je zuvor. Man kann sie weder ignorieren noch boykottieren. Sie haben mit ihren Geschäftsmodellen die Regeln des Wirtschaftslebens und die Voraussetzungen für Erfolg neu definiert. Scott Galloway führt vor, wie die Vier unsere grundlegenden emotionalen Bedürfnisse mit einer Schnelligkeit und in einem Ausmaß manipulieren, an die andere nicht herankommen. Und er zeigt, welche Lehren man aus ihrem Aufstieg für sein eigenes Unternehmen oder seinen eigenen Job ziehen kann. Ob man mit ihnen konkurrieren, mit ihnen Geschäfte machen oder einfach in der Welt leben will, die von ihnen beherrscht wird – man muss die Vier verstehen

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.03.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-682-0