15 Fragen, 15 Antworten – so handeln Sie jetzt richtig
Foto: Amazon
17.08.2020 Andreas Deutsch

Amazon: Ärger in Deutschland

-%
Amazon.com

Vorwürfe gegen Amazon: Der E-Commerce-Gigant soll während der Corona-Krise seine Marktmacht missbraucht haben. „Wir untersuchen derzeit, ob und wie Amazon die Preissetzung der Händler auf dem Marketplace beeinflusst“, so Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamts, zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Es habe Beschwerden gegeben, wonach Amazon während der ersten Monate der Pandemie Händler auf seiner Verkaufsplattform wegen angeblich überhöhter Preise gesperrt habe. Mundt: „Amazon darf kein Preiskontrolleur sein. Das gilt auch jetzt.“

Laut Mundt sei der mögliche Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung „natürlich der Ansatz bei solchen Untersuchungen“. Allerdings habe das Bundeskartellamt eine „Marktbeherrschung bisher nicht formell festgestellt“.

Deutschland ist für Amazon nach den USA der zweitwichtigste Markt. Das Unternehmen profitierte im Lockdown stark von den Geschäftsschließungen.

Amazon.com (WKN: 906866)

Amazons Marktmacht ist mittlerweile derart groß, dass es immer wieder zu Reibungspunkten kommen kann. Den Siegeszug des US-Konzerns kann dies aber maximal kurz ausbremsen, aber bestimmt nicht aufhalten. Allerdings ist denkbar, dass Amazon irgendwann zu groß und aufgespalten wird. Erst dann würde man erkennen, was die einzelnen Sparten wie Cloud und Media wirklich wert sind. Die Aktie bleibt ein glasklarer Kauf. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Amazon.com - €

Buchtipp: Das Amazon-Modell

Amazon ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. Was sind die Geheimnisse seines Erfolgs? Wie lassen sich diese Erkenntnisse auf andere Unternehmen im E-Commerce-Sektor übertragen? Die renommierten Einzelhandelsexpertinnen Natalie Berg und Miya Knights geben überzeugende Antworten. „Das Amazon-Modell“ bietet einzigartige Einblicke in die disruptiven Strategien des unerbittlichsten Einzelhändlers und Innovators der Welt. Es zeigt, wie diese Stra­tegien auf jedes Unternehmen im E-Commerce-Sektor angewendet werden können und wie professionell Amazon auf die Corona-Pandemie reagierte. Eine unschätzbare Ressource, um aus dem beispiel­losen Aufstieg von Amazon zu lernen und erfolgreich zu handeln.
Das Amazon-Modell

Autoren: Berg, Natalie Knights, Miya
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 07.07.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-838-1