Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Shutterstock
01.04.2022 Lars Friedrich

Alibaba, Nio und Co: China-Aktien nach Insider-Aussagen unter Tagesgewinnern

-%
Alibaba

Tencent, Baidu, JD.com: Wohin Anleger auch schauen, am Freitag sind chinesische Internet-, Tech- und Auto-Aktien auf breiter Front plötzlich wieder unter den Top-Performern. Ursache dieser bemerkenswert positiven Kursbewegungen dürfte die nächste Nachricht im Delisting-Drama sein. Gibt es bald ein Happy-End?

Chinas Behörden bereiten sich darauf vor, den US-Behörden ab Sommer vollen Zugang zu den Prüfungsberichten der meisten der an US-Börsen notierten China-Unternehmen zu gewähren. Das berichtet Bloomberg heute unter Berufung auf Insider.

Aber: In einigen Fällen, in denen es um sensible Daten geht, würden die Behörden voraussichtlich ein Delisting in Kauf nehmen, hieß es. Ob E-Commerce-Unternehmen wie Alibaba und Co mit ihren Kundendaten in diese Kategorie fallen, werde noch diskutiert.

Pinduoduo (WKN: A2JRK6)

Im Nasdaq 100 zählen Netease, Pinduoduo und Baidu heute zu den Top-Werten. Alibaba liegt rund 1,6 Prozent im Plus, sackt aber von zeitweise 118 Dollar auf 110 Dollar ab (Stand: 20:10 Uhr).

Alibaba (WKN: A117ME)

Eigentlich hat sich also immer noch nichts geändert: Die Chinesen betonen ihren guten Willen, haben aber noch nicht genau definiert, welche Unternehmen eine Freigabe erhalten und welche nicht. Die US-Amerikaner dämpfen Hoffnungen auf eine schnelle Einigung und nennen bislang einzelne Unternehmen, denen ein Delisting drohen könnten, was allerdings wenig Sinn ergibt, da ohne Einigung voraussichtlich alle China-Unternehmen von den US-Börsen fliegen würden. Es gilt grundsätzlich das gestern kommunizierte Fazit (siehe weiterführende Beiträge am Artikel-Ende).

Der Handel mit Anteilen chinesischer Unternehmen ist mit erheblichen politischen und rechtlichen Unsicherheiten verbunden. Für Anleger besteht ein erhöhtes Totalverlustrisiko.

Hinweis auf Interessenkonflikte: Der Autor hält unmittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren: Alibaba, Baidu, JD.com.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alibaba - €
Alibaba Group - €
Nio - €
Baidu - €
JD.com - €
Pinduoduo - €
Netease - €
Netease - €
Tencent - €
Tencent - €
WANT INDEX (NET RETURN) (EUR) - PKT
WANT Index - PKT

Buchtipp: Hat China schon gewonnen?

Sie beobachten sich gegenseitig über den Pazifik hinweg mit Argusaugen und reden übereinander statt miteinander: Längst hat der entscheidende geopolitische Wettstreit des 21. Jahrhunderts zwischen China und den USA begonnen – beides Weltmächte ohne ernsthafte Rivalen. Kishore Mahbubani, renommierter und hervorragend vernetzter Diplomat und Gelehrter, analysiert die tiefen Verwerfungen in den Beziehungen zwischen Peking und Washington. Mit unverstelltem Blick erläutert er die Stärken, Schwächen, Fehler und Eigenheiten Chinas und der USA. In Zeiten schwelender Handelskriege und ständiger politischer Konflikte ist sein Buch ein unverzichtbarer Leitfaden für ein besseres Verständnis der beiden Supermächte – insbesondere des unaufhaltsamen Aufsteigers China.
Hat China schon gewonnen?

Autoren: Mahbubani, Kishore
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 16.09.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-773-5