Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
13.05.2022 Jochen Kauper

Alfen: Starke Zahlen – Zukunftsmärkte Energiespeicher und Ladestationen – ist die Aktie eine Wette wert?

-%
Alfen B.V.

Alfen hat Im ersten Quartal 2022 klasse Zahlen abgeliefert. Das Unternehmen aus den Niederlanden hat die Chance, in mehreren Zukunftstrends zu profitieren. Die Aktie ist eine Wette wert.

Alfen hat den Umsatz im ersten Quartal um 77 Prozent auf 95,5 Mllionen Euro gesteigert. Das EBITDA lag mit 17,1 Millionen Euro um 139 Prozent über dem des Vorjahrs. Besonders hervorzuheben ist der Umsatzanstieg bei den Ladestationen für Elektroautos. In diesem Segment kletterten die Erlöse um knackige 185 Prozent.



Damit nicht genug: Das Management schraubte die Umsatzprognose von 330 bis 370 Millionen Euro auf 350 bis 420 Millionen  Euro nach oben.

Die Firma mit Sitz in Hilversum in den Niederlanden bedient gleich mehrere Wachstumsmärkte: Das Team um Vorstand Marco Roeleveld schließt Wind- und Solarparks ans öffentliche Stromnetz an, baut Energiespeichersysteme und produziert Ladestationen für Elektroautos.

Alfen B.V. (WKN: A2JGMQ)

Der Börsenwert beträgt derzeit rund 1,9 Milliarden Euro. Für einen Umsatz von rund 400 Millionen Euro für 2022 -  sicherlich eine sportliche Bewertung. Dennoch: Die Ausrichtung auf mehrere Wachstumsmärkte macht das Unternehmen interessant und lässt eine derartige Bewertung zu. Anleger kaufen nicht in die Kursstärke der letzten Tage sondern versuchen um 85,00 Euro zu m Zug zu kommen.


Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Alfen B.V. - €