Mega‑Boom‑Aktien: Früh dran sein, Chancen nutzen!
15.09.2020 Andreas Deutsch

AKTIONÄR-Tipp Signify: Rallye nach diesem Hammer-Kursziel

-%
Signify

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Bewertung der Papiere von Signify mit „Kaufen" und einem Kursziel von 49 Euro wieder aufgenommen und die Papiere auf die „Conviction Buy List" gesetzt. Die Anleger greifen am Dienstag bei Signify zu und hieven die Aktie auf den höchsten Stand seit dem Corona-Crash im März.

Goldman-Sachs-Analystin Daniela Costa machte in einer am Dienstag vorliegenden Studie einen Wendepunkt aus für den Lichttechnikkonzern. Erstmals seit 2013 sei das Wachstum wieder positiv. Für Rückenwind sorgten auch die beschleunigten Umsätze mit konventionellen UV-Lampen zur Desinfektion im Zuge der Covid-19-Pandemie.

Die Boston University hat bereits vor Monaten bestätigt, dass UV-C-Lampen sehr effizient gegen Coronaviren wirken. Laut Anthony Griffins, Professor für Mikrobiologie in Boston, wurden Viren ab einer bestimmten Dosis UV-C-Strahlung völlig inaktiviert. „Innerhalb von Sekunden konnten wir kein Virus mehr nachweisen.“

Signify (WKN: A2AJ7T)

Entscheidet sich die Politik dazu, in großem Stil UV-C-Licht zum Schutz vor Coronaviren einzusetzen, würde die Signify-Aktie innerhalb kurzer Zeit ein neues Rekordhoch markieren. Das Thema könnte bald Fahrt aufnehmen. DER AKTIONÄR bleibt für seinen Top-Tipp aus Ausgabe 28 (Performance seitdem: 35 Prozent) bullish.  

(Mit Material von dpa-AFX)