23.12.2013 Markus Bußler

Adidas: Jetzt schon Weltmeister

-%
DAX

Die sportlichen Großereignisse stehen im kommenden Jahr Schlange: Zu Auftakt stehen im Februar die Olympischen Winterspiele an. Im Sommer folgt dann der Höhepunkt des Jahres: Die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Kein Wunder also, dass Aktien von Sportartikelherstellern in den Fokus der Anleger rücken.

Adidas-Aktien reagieren heute vorbörsliche freundlich auf die Aussagen zu den Gewinnerwartungen für 2014. Nicht zuletzt dank der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien will Europas größter Sportartikelhersteller im kommenden Jahr einen Zahn zulegen. "Im Jahr 2014 werden wir wieder deutlich zulegen", sagte Vorstandschef Herbert Hainer der Welt am Sonntag. Adidas habe zwar bereits Anfang Dezember eine erste Indikation für 2014 gegeben, dennoch sollte sich die Aussage stützend auf den Kurs auswirken. Im Handelsblatt hatte am Morgen noch der China-Chef Colin Currie erklärt, Adidas soll bis Ende 2015 in 1.400 chinesischen Städten vertreten sein.

DER AKTIONÄR sieht sich in seiner positiven Einschätzung zu der Adidas-Aktie bestätigt. Das Papier dürfte weiter von den sportlichen Großereignissen profitieren. Dreistellige Kurse sollten nur eine Frage der Zeit sein. Investierte Anleger bleiben an Bord und lassen die Gewinne laufen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0