3 Szenarien, 9 Aktien, gut vorbereitet!
Foto: Adidas
23.07.2020 Andreas Deutsch

Adidas: Formschwäche geht weiter

-%
Adidas

Es ist still geworden um den einstigen Highflyer Adidas. An der Börse sind derzeit vor allem Technologiefirmen gefragt. Die Adidas-Aktie hängt derweil seit Wochen im Seitwärtstrend fest. Dabei steht für viele Experten fest: Sport und Gesundheitsbewusstsein wird in Zukunft eine noch größere Rolle spielen. Gut für Adidas.

„Adidas ist in einer guten Position, um von einer Erholung des Sportartikelmarktes zu profitieren“, so Cédric Rossi, Analyst bei Bryan Garnier. Der Experte hat das Kursziel von 250 auf 275 Euro angehoben und die Aktie von „Neutral“ auf „Kaufen“ aufgestuft.

„Adidas hat eine starke Marke in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt“, so Rossi weiter. Außerdem überzeuge der Konzern mit einer klaren Wachstumsstrategie und sei gut aufgestellt in Sachen Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Trotz der lobenden Worte kommt die Adidas-Aktie auch am Donnerstag nicht richtig in Tritt. Wichtig ist aber, dass sie nach wie vor oberhalb von 50- und 100-Tage notiert und nur einen Hauch unter der 200-Tage-Linie. Wird letztere geknackt, dürfte es schnell weiter aufwärts gehen in Richtung horizontaler Widerstand im Bereich 263 Euro.

Adidas (WKN: A1EWWW)

Die Einschätzung des AKTIONÄR zu Adidas deckt sich mit der Cédric Rossis. Corona wird dazu führen, dass die Menschen sich künftig mehr um ihre Gesundheit kümmern und sich mehr bewegen. Davon wird Adidas als Nummer 2 der Welt überproportional profitieren. Die Aktie bleibt ein Kauf für Langfristanleger. 

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Adidas - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Trading wissen müssen

Wie kann ich systematisch mit Trading Geld verdienen? Es gibt zahlreiche Bücher, die Antworten auf diese Frage versprechen. Doch Dr. Alexander Elders „Trading-Bibel“ gilt als eines der besten und lohnenswertesten. Woran liegt das? Aus jeder Zeile spricht der Profi, der alles, was er empfiehlt, selbst erfolgreich umsetzt. Sämtliche Aspekte erfolgreichen Tradings werden erläutert. Und, last, but not least: Dr. Elder legt schonungslos den Finger in die Wunden erfolgloser Trader – mit dem Ziel, seine Leser zu besseren Tradern zu machen. Individuelle und Massenpsychologie; Chartanalyse; Technische Analyse mittels Computer; Volumen und Zeit; Marktindikatoren; Trading-Systeme; Trading-Vehikel; Risikomanagement; praktische Details; Trade-Dokumentation – in elf Kapiteln mit zahlreichen farbigen Charts bekommen Sie die Grundlagen erfolgreichen Tradings an die Hand.

Alles, was Sie über Trading wissen müssen

Autoren: Elder, Alexander
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 01.04.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-712-4

DER AKTIONÄR Aktuelle Ausgabe 40/23 Jetzt sichern