Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
Foto: Shutterstock
24.01.2022 DER AKTIONÄR

800%-Depot: Stabilität und 1.000 Prozent Performance

-%
Union Pacific

Die Märkte stehen pünktlich seit Anfang des Jahres unter Abverkaufsdruck. Im 800%-Börsenbrief wird neben dem Optionsscheindepot auch ein Aktiendepot abgebildet. Dort gibt es etliche Aktien, die sich dem allgemeinen Markttrend entziehen und dem Portfolio Stabilität verleihen.


Eine dieser Aktien ist Union Pacific. Der Wert notiert in Schlagdistanz zum Allzeithoch für gute Stimmung unter den Anlegern sorgten die kürzlich veröffentlichten Quartalszahlen. Der Gewinn lag im abgelaufenen vierten Geschäftsquartal bei 1,71 Milliarden Dollar oder 2,66 Dollar je Aktie nach 1,38 Milliarden Dollar (2,05 Dollar je Aktie) im Vorjahresquartal. Experten rechneten im Vorfeld im Durchschnitt lediglich mit einem Gewinn in Höhe 2,61 Dollar je Anteilsschein. Der Umsatz kletterte im gleichen Zeitraum von 5,14 auf 5,73 Milliarden Dollar. Union Pacific kam die hohe Nachfrage nach Transportkapazitäten seitens der Industrie zu Gute um höhere Preise durchzusetzen. Gute Zahlen sind bei Union Pacific keine Überraschung. Das Geschäft des Eisenbahnkonzernes läuft seit Jahrzehnten hervorragend – aller Krisen zum Trotz. Im Aktiendepot des 800%-Dienstes wurde Union Pacific bereits 2016 gekauft. Neben der hervorragenden Performance steigert der Konzern seit 15 Jahren kontinuierlich die Dividende. Auf dem aktuellen Kursniveau liegt diese bei rund zwei Prozent.



Neben Union Pacific befinden sich noch etliche andere Aktien die als krisenresistent gelten im Depot. Doch auch wachstumsstarke Techaktien kommen nicht zu kurz – beispielsweise überzeugt die Amazon-Position mit einer Performance von fast 1.000 Prozent seit Einstieg. Der Aufwand ist dabei äußert gering. Einmal mit Jahr werden die Depotaktien auf Herz und Nieren überprüft. Sollte ein Verkauf anstehen, wird der freie Platz durch eine neue Megatrendaktie ersetzt, die laut dem800%-System ein frisches Kaufsignal erzeugt hat. So konnte in den vergangenen Jahren der S&P500 deutlich geschlagen werden.



Ein Einstieg in die 800%-Strategie ist jederzeit möglich. Neben dem Aktiendepot befindet sich außerdem noch ein Optionsscheindepot. Genau richtig, um das Zockerherz höher schlagen zu lassen. Seit Auflage 2016 liegt die Performance dort bei über 600 Prozent – nach Steuern und Kosten. Mehr Informationen unter www.800-prozent.de

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Union Pacific - €