03.11.2016 Michel Doepke

3D Systems überrascht: Quartalsergebnis schlägt Erwartungen

-%
3D Systems
Trendthema

Nach schwierigen Wochen für die 3D-Druck-Branche überzeugt 3D Systems mit einem starken Ergebnis im dritten Quartal. Vorbörslich legen die Papiere deutlich zu.

Drittes Quartal besser als erwartet

Analysten erwarteten einen Gewinn von 0,08 Dollar je Aktie für 3D Systems. Mit 0,14 Dollar pro Anteil konnten die Schätzungen deutlich übertroffen werden. Allerdings verfehlte der amerikanische Konzern die Umsatzprognose von 160 Millionen Dollar knapp um rund vier Millionen. Die Kriegskasse vom 3D-Druck-Unternehmen ist weiter mit knapp 180 Millionen Dollar gut gefüllt.

Seit längerem kämpft der 3D-Druck-Sektor mit einer schwachen Auftragslage und einem intensiven Wettbewerb. Analysten aus dem Hause Piper Jaffray rechneten daher vor der beginnenden Berichtssaison mit einem schwachen dritten Quartal für die Branchengrößen 3D Systems und Stratasys.

Seitenlinie

Nach wie vor leidet die Branche unter den genannten Problemen – eine kurzfristige Entspannung ist nicht zu erwarten. Die 3D-Druck-Empfehlung 3D Systems wurde bei 12,20 Euro ausgestoppt. Trotz dieser positiven Überraschung im dritten Quartal sollten Anleger vorerst an der Seitenlinie verweilen.

Gibt es in Zukunft noch Banken?

Autor: Brett King
ISBN: 9783864702389
Seiten: 384
Erscheinungsdatum: 04.12.2014
Verlag: Börsenbuchverlag
Art: gebunden
Verfügbarkeit: als Buch und als eBook erhältlich

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier

"Disruption" ist der Begriff der Stunde. Neue Technologien krempeln altbewährte Geschäftsmodelle um und lassen Marktführer zu Verlierern werden. So geschehen in der Musikindustrie, bei Büchern und vielem mehr. Kommen jetzt die Banken dran? Bestsellerautor Brett King untersucht, welche Veränderungen auf den Bankensektor zukommen. Seiner Meinung nach wird dieser "in den nächsten zehn Jahren mehr Veränderung sehen als in den letzten hundert." Ob Cloud-Lending, Neo-Banks, FinTech oder Social Banking: King untersucht die Trends und Möglichkeiten und identifiziert Gewinner, Verlierer und Perspektiven.