14.03.2016 Florian Söllner

Vorfreude auf DAX-Einzug: ProSiebenSat.1 mit Rückenwind

-%
ProSiebenSat.1 Media
Trendthema

Die ProSiebenSat.1-Aktie gewinnt am Montag deutlich. Mittlerweile wurden sämtliche wichtige Durchschnittslinien inklusive der 200-Tages-Linie zurückerobert. Die Aktie profitiert von der Gewinndynamik im Digitalgeschäft und der kurz bevorstehenden Aufnahme in den DAX. Der erste Handel der Aktie findet am 21. März statt.


Neben der Dividendenrendite von 3,7 Prozent überzeugt die Anleger die strategische Ausrichtung des Medienkonzerns. Mittlerweile werden fast ein Drittel der Umsätze mit Internet- und Mobileaktivitäten erzielt. Oddo Seydler sieht im Portfolio des Konzerns sogar das Potenzial von drei Unicorns – also jungen Tech-Aktivitäten, die den Wert von einer Milliarden Dollar überschreiten. Dazu zählen die Reisetöchter (u.a. Billiger-Mietwagen), der Start-up-Finanzierer SevenVentures (u.a. Deezer) sowie das Geschäft mit der Vermarktung von Internetvideos.