Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Börsenmedien AG
30.03.2016 Thorsten Küfner

Gazprom: Großbank will aussteigen

-%
Gazprom

Die Anteilscheine des russischen Erdgasriesen Gazprom befinden sich derzeit weiterhin im Korrekturmodus. Gestern sorgten noch die deutlich sinkenden Ölpreise für Abwärtsdruck beim Aktienkurs des halbstaatlichen Konzerns. Darüber hinaus könnte bald zusätzlicher Verkaufsdruck entstehen.

Denn die russische Großbank VEB hat nun bekannt gegeben, zahlreiche riskante Assets verkaufen zu wollen. Hierzu gehören offenbar neben einer Leasingeinheit auch Beteiligungen an diversen Banken und eben auch an Gazprom. Wie die Zeitung Vedomosti berichtet, belief sich VEBs Beteiligung am weltgrößten Gasproduzenten auf 2,7 Prozent, was aktuell einem Marktwert von etwa 1,3 Milliarden Dollar entspricht. Einen genauen Zeitplan zum Verkauf der Gazprom-Papiere nannte VEB-Chef Sergei Gorkov indes noch nicht.

Keine Panik
Der Ausstieg der VEB dürfte den Aktienkurs von Gazprom zwar zunächst etwas unter Druck setzen, aber kaum nachhaltig belasten. Die extrem günstig bewertete Aktie bleibt für mutige Anleger weiterhin eine Wette wert. Allerdings sollte vor einem Einstieg noch eine Aufhellung des eingetrübten Chartbildes abgewartet werden. Der Stopp sollte bei 2,60 Euro belassen werden.

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“
Regel Nummer 1

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6